VBA-Mitgliederinformation

Der VBA bringt für seine Mitglieder immer dann, wenn wichtige Informationen für die Branche schnell mitgeteilt werden müssen, eine Rundmail. Hier finden Sie das Archiv der bereits verschickten Rundmails.
Datum Thema  

Oktober 2020

Mitgliederinformation 25/2020

Seminare der TABA sind aufgrund der Corona-Pandemie bis Ende des Jahre abgesagt.

Öffnen

Oktober 2020

Mitgliederinformation 26/2020

Information zu Veränderungen in Ihrem Verband.

Öffnen

Oktober 2020

Mitgliederinformation 24/2020 (1)

Information über die Wahlergebnisse der ordentlichen Jahreshauptversammlung, welche am 01. Oktober 2020 in Hagen/Westfalen stattfand.

Öffnen

September 2020

Mitgliederinformation 23/2020

Weitergehende Informationen zur anstehenden Jahreshauptversammlung.

Öffnen

August 2020

Mitgliederinformation 22/2020

Ergänzend zur Mitgliederinformation 19/2020 wurde die Frist zur Förderung für Trennschutzvorrichtungen bis zum 30.09.2020 verlängert.

Öffnen

August 2020

Mitgliederinformation 21/2020

Im Fall des "Lkw-Kartells" bot der Rechtsdienstleister unlängst zusammen mit dem BGL den Kauf von Schadenersatzansprüchen an.

Öffnen

August 2020

Mitgliederinformation 20/2020

Nachfolgend einige Worte zur Situation im Verband mit Hinweis auf die anstehende Jahreshauptversammlung.

Öffnen

Juli 2020

Mitgliederinformation 19/2020

Zum Schutz von Fahrern und Fahrgästen in der Corona-Krise fördert das Bundesverkehrsministerium den Einbau von Trenneinrichtungen in Fahrzeugen. Das Förderprogramm war zunächst nur für Taxi- und Mietwagenunternehmen gedacht. Nachdem der VBA e. V. die Zulassung der Bergungs- und Abschleppunternehmen als Antragsberechtigte forderte, gilt dieses nun auch für sie.

Öffnen

Juli 2020

Mitgliederinformation 18/2020

Mitgliederinformation zur Jahreshauptversammlung und zur Vorstandswahl

Öffnen

Juli 2020

Mitgliederinformation 17/2020

Die Fahrzeitenbeschränkung für die in § 1 der Ferienreiseverordnung genannten Fahrzeuge gilt in diesem Jahr vom 1. Juli bis 31. August 2020 nicht in der gesamten Bundesrepublik Deutschland. Das BMVI hat die Bundesländer aufgrund der Corona-Pandemie gebeten, von den Möglichkeiten der Anwendung des Opportunitätsprinzips Gebrauch zu machen und für den genannten Zeitraum von der Kontrolle des Fahrverbots abzusehen. Teilweise haben die Bundesländer, die für die Durchführung der Ferienreiseverordnung allein zuständig sind, die Empfehlungen umgesetzt.

Öffnen

Juni 2020

Mitgliederinformation 16/2020

Um einen Überblick zu bekommen, inwieweit Unternehmen und Betriebe davon profitieren können und welche Maßnahmen zu treffen sind, können Sie die Information im Anhang nutzen. Diese wurde uns freundlicherweise von unserem Steuerbüro HCMP zur Verfügung gestellt. Diese Information ersetzt jedoch nicht die individuelle Beratung. Weiterhin ist zu beachten, dass die letzte Entscheidung zur Umsetzung dieser Maßnahme erst Ende Juni im Bundesrat fällt.

Öffnen

Juni 2020

Mitgliederinformation 15/2020

Die Preis- und Strukturumfrage 2020 ist abgeschlossen und zum Download bereit!

Öffnen

Mai 2020

Mitgliederinformation 14/2020

Hilfestellung für den Fall der Notwendigkeit betriebsbedingter Kündigungen

Öffnen

April 2020

Mitgliederinformation 13/2020

Bei der Eindämmung von Covid-19 setzen immer mehr Behörden auf einen Mund-Nasen-Schutz.

Öffnen

April 2020

Mitgliederinformation 12/2020

Es wird ausdrücklich von der Beförderung von Personen in Pannen- oder Unfallfahrzeugen auf der Ladefläche (Plateau) eines Lkw für Fahrzeugbeförderung abgeraten.

Öffnen

März 2020

Mitgliederinformation 11/2020

Mitnahme von Havaristen im PKW auf der Ladefläche

Öffnen

März 2020

Mitgliederinformation 10/2020

Aufgrund der Corona-Krise und deren Auswirkungen bieten viele Versicherer ihren Kunden an, eine beitragsfreie Ruheversicherung (Kfz-Haftpflicht und –Kasko) zu beantragen. Es ist davon auszugehen, dass sich der gesamte Versicherermarkt in diese Richtung bewegt.

Öffnen

März 2020

Mitgliederinformation 09/2020

Um den Empfehlungen der Bundesregierung zu entsprechen, die Sozialkontakte runterzufahren, und um - für den Fall der Fälle - den Geschäftsstellenbetrieb weiter aufrechterhalten zu können, sind die Mitarbeiter abwechselnd im Homeoffice.

Öffnen

März 2020

Mitgliederinformation 08/2020

Zur Umsetzung der ab heute geltenden Regeln der von Bund und Ländern verhängten Kontaktsperre, bzw. den noch strikteren Ausgangsbeschränkungen in Bayern, Sachsen und dem Saarland, gab es bereits Anfragen an den Verband. Diese betrafen überwiegend den Kontakt der Mitarbeiter innerhalb eines Betriebs.

Öffnen

März 2020

Mitgliederinformation 07/2020

In den letzten Tagen gab es einige Anfragen unserer Mitgliedsbetriebe rund um die Corona-Krise. Unsere Recherchen zu den einzelnen Problemthemen ergaben stets, dass die Maßnahmen/Erlasse, etc. kaum bundesweite Geltung haben, die meisten Bundesländer und auch einige Städte und Landkreise, je nach Krisenstab in den Ämtern, reagieren unterschiedlich oder die Behörden haben zum Teil selbst aufgrund der für alle Beteiligten unbekannten Lage noch keine Antworten. Hinzu kommt, dass getroffene Entscheidungen mitunter nur von kurzer Dauer sind, je nach Entwicklung in den Regionen.

Öffnen

März 2020

Mitgliederinformation 06/2020

Aktuell überschlagen sich die Ereignisse, die Lage in Deutschland nimmt Formen an mit denen noch keiner von uns vorher konfrontiert war. Diese Entwicklung hat auch weitreichende Folgen für das Tagesgeschäft in einem Abschleppunternehmen. In einer Sondersitzung haben wir mit den Vorständen des VBA e. V. versucht die wichtigsten Punkte zu erarbeiten und Ihnen den nachfolgenden Überblick aufbereitet. Bitte beachten Sie jedoch die rasante Entwicklung kann jederzeit zu weiteren Änderungen führen. Auf jeden Fall ist es unabdingbar die in jedem Bundesland gültigen Vorschriften zu beachten!

Öffnen

März 2020

Mitgliederinformation 05/2020

Hinweise wie ein Abschleppdienst die Leistungsbereitschaft aufrechterhalten kann!

Öffnen

März 2020

Mitgliederinformation 04/2020

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen, die die COVID-19 – Ausbreitung nach sich ziehen, sehen wir uns als Veranstalter der „IFBA“ gezwungen im Mai 2020 diese und unsere Jahreshauptversammlung abzusagen.

Öffnen

März 2020

Mitgliederinformation 03/2020

Hinweis zum Arbeitsalltag und zum Umgang mit Kunden in Zeiten von "Corona".

Öffnen

Februar 2020

Mitgliederinformation 02/2020

Wichtige Informationen zum Umgang mit HV-Fahrzeugen bei Panne und Unfall.

Öffnen

Januar 2020

Mitgliederinformation 01/2020

Aktuelle Stellungnahme des BMVI zur Unzulässigkeit von Front- und Heckblitzern.

Öffnen
Icon