Die Schiedsstelle des VBA e.V.

Da es auch unter den Mitgliedern des VBA, zwischen dem Mitglied und dem VBA oder auch von Seiten Dritter und Verbandsmitgliedern zu Streitigkeiten kommen kann, hat der VBA e.V. die Möglichkeit eingerichtet, eine Schiedsstelle einberufen zu können.

Diese führt durch ein Schiedskommissionsverfahren, welches nach eingehender Prüfung von der VBA - Geschäftsstelle einberaumt wird, eine außergerichtliche Lösung herbei. Nach einer - vornehmlich mündlichen - Verhandlung kann das Ergebnis ein Schiedsvergleich oder ein Schiedsspruch sein, je nach vorliegender Sachlage.

Da dieses Verfahren mit einem hohen Aufwand verbunden ist, fallen je nach Gegenstandswert gestaffelte Kosten an. Diese sowie die genaue Verfahrensweise können der Satzung entnommen werden.

Der Rechtsweg wird hierdurch jedoch nicht ausgeschlossen und bleibt den Beteiligten offen.